logo
DE
Choose language ...

Plant-for-the-Planet
Jetzt retten wir Kinder die Welt!

… und die Dolce Vita Hotels unterstützen die Kinder und Plant-for-the-Planet beim Bäume pflanzen!

Jeder Mensch hinterlässt tagtäglich, bewusst oder unbewusst, seinen ganz persönlichen CO² Fußabdruck. Gemeinsam mit Kindern und der Billion Tree Campaign pflanzen wir Bäume um CO² Emissionen zu binden. Eine der effektivsten und einfachsten Methoden für eine bessere Zukunft. Helfen Sie mit!

Mit Hilfe der Gäste, Freunde und Mitarbeiter haben wir uns ein Ziel gesetzt:

in drei Jahren (2020, 2021, 2022) werden wir 10.000 Bäume pflanzen und durch die Wiederaufforstung der Wälder zum Umweltschutz beizutragen!

Bewusst, sowie natürlich auch unbewusst, hinterlassen wir tagtäglich unseren ganz persönlichen CO2 Fußabdruck. Strom, Heizung, Konsumverhalten, Essgewohnheiten oder Transport tragen dazu bei.

Ganz besonders beim Reisen entstehen CO2 Emissionen. Den Dolce Vita Hotels sind die Auswirkung des Reisens bewusst und haben sich deshalb zur Kooperation mit Plant-for-the-Planet entschlossen. Wir helfen der Organisation beim Bäume pflanzen und unterstützen auch die Ausbildung von neuen Botschafter für Klimagerechtigkeit durch andere Kinder.

Halten Sie Ihren eigenen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich und wirken mit gepflanzten Bäumen entgegen. Für nur 1 € erhält 1 Baum die Chance CO2 Emissionen zu binden.

Nachgewiesenermaßen gibt es weltweit 3000 Milliarden Bäume. Weitere 1000 Milliarden Bäume finden so noch Platz auf der Erde, ohne in Konkurrenz zu Landwirtschaft oder Siedlungen zu treten. Diese Bäume können ein Viertel des jährlichen vom Menschen verursachten CO2-Ausstoßes binden. Ein ganz simpler Gedanke. Wir möchten gerne unseren kleinen Teil dazu beitragen um unsere Klima- Zukunft zu retten! Sie auch?

Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet wurde im Januar 2007 ins Leben gerufen. Der damals neunjährige Felix Finkbeiner forderte am Ende eines Schulreferats über die Klimakrise seine Mitschüler auf: „Lasst uns in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen“.  Ziel der Kinder- und Jugendinitiative ist mittlerweile, dass die Menschheit 1.000 Milliarden Bäume pflanzt.

Bäume sind das günstigste und effektivste Mittel, CO2 zu binden und so den Menschen einen Zeitjoker zu verschaffen, um die Treibhausgas-Emissionen auf null zu senken und die Klimakrise abzuschwächen. Das belegt jetzt auch erstmals eine wissenschaftliche Studie.

2011 übergab das Umweltprogramm der Vereinten Nationen, kurz UNEP, die traditionsreiche Billion Tree Campaign an Plant-for-the-Planet – und damit den offiziellen Weltbaumzähler. Passend zum ambitionierten Ziel der Kinder hat Plant-for-the-Planet inzwischen die Trillion Tree Campaign ausgerufen (engl. Trillion = 1.000 Milliarden). Bisher wurden bereits 13,6 Milliarden Bäume mit Hilfe vieler Erwachsener in 193 Ländern gepflanzt und an den Baumzähler gemeldet.

Auf der Yucatán-Halbinsel in Mexiko pflanzt Plant-for-the-Planet alle 15 Sekunden einen neuen Baum. Das Pflanzprojekt zeigt, wie einfach es ist im großen Stil effizient Bäume zu pflanzen. Mit eigenen Produkten (z.B. Die Gute Schokolade, Testsieger bei Stiftung Warentest) und Kampagnen (z.B. „Stop talking. Start planting“) pflanzt die Initiative selbst Bäume und motiviert zum Mitpflanzen.

Auf Akademien, die wir tatkräftig finanziell unterstützen, bilden sich die Kinder gegenseitig zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus – über 88.000 Kinder und Jugendliche aus 74 Ländern sind schon dabei!