Familienurlaub in Südtirol: Go wild! – Streifzüge durch die Naturlandschaft

Erleben Sie tolle Wanderungen durch die Alpenregion Südtirols

Die unberührte Natur ist der Grund dafür, dass sich alle Jahre wieder zahlreiche Eltern für den Familienurlaub in Südtirol entscheiden. Unser Familienhotel in Südtirol – Meran liegt wunderbar, um Südtirols einmalige Naturlandschaft Stück für Stück, Schritt für Schritt zu entdecken: Etwa bei Streifzügen durch die einsamen Nationalparks, bei der Wildtierfütterung oder beim Beobachten Adlerflugs.

Wir vom Feldhof DolceVita Resort haben einige Tipps für Ihre „grünen“ Familienferien zusammengetragen. Entdecken Sie Südtirols wilde Flora und Fauna!

Flora entdecken: Streifzüge durch Südtirols Naturparks

Südtirols sieben Naturparks sind nicht nur Schutzgebiete, in denen die alpine Flora und Fauna ungestört gedeihen kann, sondern auch eine Art „Kulturvermittler“. In vielen Naturparks gibt es Stationen, an denen Wissen vermittelt wird – oft in multimedialer Form. Naturparkhäuser bieten auch Führungen durch die Wälder an; vielfach begleiten Erlebnispädagogen oder Förster die Gäste.

Im Rücken unseres Familienhotels in Südtirol – Meran erhebt sich der Naturpark Texelgruppe. Naturns ist, ebenso wie die Nachbargemeinden Partschins und Algund, gar Teil des Naturparks. Dieser dehnt sich über eine Fläche von 30.000 ha aus, von den Laubmischwäldern am Sonnenberg über Lärchen- und Fichtenwälder bis hin zu den 3.000ern des Ötztaler Hauptkamms.

• Wandertipp
Schöne Familienwanderungen durch den Naturpark Texelgruppe führen zum Partschinser Wasserfall (ideal für den Herbst) oder entlang des bekannten Meraner Höhenwegs (ideal für den Frühling & Frühsommer). Zahlreiche Seilbahnen und Lifte erleichtern den Einstieg in den Naturpark.

Fauna entdecken: Tierische Hits im Familienurlaub in Südtirol

1) Wildtierbeobachtung im Nationalpark Texelgruppe
Schöner kann der Familienurlaub in Südtirol nicht sein: Frühmorgens noch vor der Sonne aufstehen, Bergschuhe anziehen, Rucksack und Fernglas nicht vergessen und auf ins Pfossental! In dem besonders wildreichen Hochtal lässt es sich wunderbar Steinböcke, Gämse und Hirsche beobachten – besonders im Frühjahr oder im Herbst.

2) Wildtiergehege im Bunker Mooseum
An das Museum „Bunker Mooseum“ im hinteren Passeiertal (ca. eine Autostunde von Ihrem Feldhof Familienhotel bei Meran entfernt) schließt ein Steinbockgehege an. Dort können die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden.

3) Neuer Themenweg „Knottnkino³“ in Vöran
Er steht für Weitblick, für Stolz und für Mut: Der Adler. Elegant und scheinbar mühelos zieht er seine Kreise zwischen den Berggipfel und bringt all jene, die am Boden bleiben müssen, zum Staunen. Am Knottnkino in Vöran stehen die Chancen gut, einen „König der Lüfte“ in aller Ruhe beobachten zu können. Und außerdem: Was wäre ein Familienurlaub in Südtirol ohne Wandern? In Vöran lässt sich beides wunderbar verbinden. Der Themenweg Knottnkino³ startet bei der Bergstation der Seilbahn Vöran.

4) Naturmuseum in Bozen
Es regnet und Sie haben das Family Spa im Feldhof DolceVita Resort bereits zur Genüge genossen? Wie wäre es mit einem Ausflug nach Bozen? Im Naturmuseum fühlen sich Groß und Klein bestimmt genauso wohl wie im Familien Hotel in Südtirol bzw. Meran. Für Kinder werden stets besondere Veranstaltungen geboten – etwa Workshops, Spielenachmittage u. v. m.

5) Pferderennen in Meran
Wer in einem Familienhotel in Südtirol – Meran nächtigt, sollte die Gelegenheit beim Schopf packen und sich ein Pferderennen auf dem Pferderennplatz ansehen. 1935 unter den Faschisten erbaut, empfanden die Meraner Bürger den Platz lange als eine Art „Fremdkörper“. Inzwischen werden hier auch Haflinger-Galopprennen und Festlichkeiten abgehalten und es gibt es ein umfangreiches Projekt, um den Platz künftig verstärkt in die Stadt einzubinden.

Feldhof DolceVita Resort – Ihr Experte für den Familienurlaub in Südtirol

Unser Feldhof DolceVita Resort ist, unter den insgesamt fünf DolceVita Hotels, der Experten für Ihren Familienurlaub in Südtirol. Übrigens werden auch unsere vier DolceVita Partnerhotels von Familien geführt, in denen die Freude an der Gastfreundschaft seit Generationen weitergegeben wird: Familie Margesin leitet das DolceVita ALPIANA RESORT in Völlan, Familie Pirhofer das DolceVita Hotel Jagdhof, Familie Ladurner das Luxury DolceVita Resort Preidlhof und Familie Nischler das DolceVita Erlebnis & Genuss Resort Lindenhof.

Bildquelle ©arminhuber