Von Aqua-Jogging bis Zumba – Mit Fitness im Urlaub zur Bestform

Bunte Kettlebells
Bildquelle © RAM – stock.adobe.com

Wer sagt, dass die Ferien nur zum Faulenzen da sind? Fitness im Urlaub macht Spaß und lässt sich wunderbar mit Wellness kombinieren. Im Alltag bleibt der Sport schon mal auf der Strecke. Schließlich müssen, meist neben einem anspruchsvollen Job, auch noch die Kinder versorgt und der Haushalt erledigt werden. Experten empfehlen, sich pro Tag mindestens 30 Minuten zu bewegen. Weit über die Hälfte der Deutschen erfüllt dieses empfohlene Pensum allerdings nicht.

Während der Ferien bleibt endlich genügend Zeit, um sich um die eigene Gesundheit und den Körper zu kümmern. Dank dem umfangreichen Fitness- und Aktivprogramm der DolceVita Hotels bleiben Sie bestimmt in Form – oder finden zur alten Form zurück! Denn gerade der Urlaub eignet sich wunderbar, um wieder in den Sportrhythmus hineinzufinden – und dann auch nach den Ferien am Ball zu bleiben.

DolceVita Hotel Feldhof, Ihr Wellness und Fitness Hotel

Im Familienhotel Feldhof und in den anderen vier DolceVita Hotels lassen sich Familienferien wunderbar mit einem Fitness Urlaub kombinieren: Bei den Wanderungen und Radausflügen durch die traumhafte Naturlandschaft Südtirols sind die Kids gerne mit dabei und entdecken Land und Leute. Dank des umfangreichen Betreuungsangebots in den DolceVita Hotels bleibt für die Eltern trotzdem noch mehr als genügend Zeit, auch alleine bzw. zu zweit Sportangebote wahrzunehmen, darunter Tennis, Golfen oder Nordic Walken.

Aktiv durch die Ferien mit den DolceVita-Fitnesskursen

Als Wellness und Fitness Hotel bieten der Feldhof und die anderen vier DolceVita Hotels ein knackiges Komplettprogramm, das von qualifizierten Trainern ausgearbeitet und betreut wird. Jeden Tag findet ein betreuter Fitnesskurs statt und bietet neue, sportliche Impulse. Das kostenlose Programm wechselt wöchentlich.

Im Folgenden einige Kurse, die im Wellness und Fitness Hotel Feldhof angeboten werden:

  • Aqua-Fitness
  • Bauch-Beine-Po-Gymnastik
  • Pilates
  • Jumping-Fitness
  • Training mit dem Gymnastikball
  • Wirbelsäulentraining
  • Cardio-Workout u. v. m.

Wer lieber allein trainiert, nutzt den lichten Fitnessraum für das tägliche Work-out. Ausgerüstet mit modernen Technogym-Geräten wie Crosstrainer, Laufband und Stepper, einem schönen Holzboden und großen Wandspiegeln, finden Aktive hier alles für den Muskelaufbau und das Ausdauertraining. Frühaufsteher können Ihr Work-out im Wellness und Fitness Hotel Feldhof bereits vor Sonnenaufgang absolvieren: Der Fitnessraum steht Gästen täglich von 7.00 bis 20.00 Uhr zur Verfügung.

Schwimmen: Zug um Zug zur Höchstform

Für alle, die mit ein paar Kilos mehr auf den Hüften zu kämpfen haben, ist das jeweilige Sportbecken der DolceVita Hotels „the place to be“. Schwimmen gilt zu Recht als eine der gesündesten und schonendsten Sportarten. Die gelenkfreundliche Sportart hat vielseitige Effekte. Wer schwimmt…

  • mobilisiert alle Muskelgruppen, ohne dass Gelenke und Bänder belastet werden;
  • absolviert ein Ganzkörper-Workout, das Muskeln aufbaut;
  • verbrennt zwischen 500 (Brustschwimmen) und 900 kcal pro Stunde (zügiges Kraulen);
  • stärkt den Rücken, den Rumpf und beugt Haltungsschäden vor;
  • strafft die Haut (durch den Wasserwiderstand).

Übrigens: Wer unter Nacken- oder Knieproblemen leidet, sollte nicht Brustschwimmen, sondern Kraul- oder Rückenschwimmen.

Fitness im Urlaub lässt die Sonne scheinen

„Get happy, get in shape!“ lautet das Motto des DolceVita-Fitnessprogramms. Tägliches Kraft- und Ausdauertraining sorgt nicht nur für eine Top-Figur, sondern macht auch gute Laune. Dass eine moderate körperliche Aktivität die Stimmung hebt, ist gut dokumentiert. Bei psychischen Erkrankungen werden Joggingrunden und Radtouren inzwischen als begleitende Therapiemaßnahmen eingesetzt. Die stimmungsaufhellende Wirkung von Sport wird durch die Ausschüttung von Botenstoffen erzielt und hält etwa zwölf Stunden an. Fitness im Urlaub und im Alltag ist demnach auch ideal, um trübe Gedanken zu vertreiben!

Das gewisse Extra: Mit dem Personal-Trainer zur Topform

Die DolceVita Hotels, darunter auch das DolceVita Wellness und Fitness Hotel Feldhof, bieten allerlei Extras, die von aktiven Gästen hinzugebucht werden können. So besteht die Möglichkeit, eine Fitnesseinheit mit einem Personaltrainer zu reservieren. In der Einzelstunde zeigt der Trainer, wie die eigene Fitness und das Wohlbefinden gesteigert und Gewicht reduziert werden kann. Auf Wunsch bietet dieser auch eine individuelle Ernährungsberatung an oder erstellt einen persönlichen Fitnessplan.

Erst Sport, dann Sauna: So kombinieren Sie Fitness und Wellness richtig

Sport und Sauna lassen sich wunderbar kombinieren – vorausgesetzt, beides steht in der richtigen Reihenfolge. Ein Saunabesuch vor dem Sport ist kontraproduktiv, weil sich der Flüssigkeitsverlust durch das Saunieren negativ auf die Leistungsfähigkeit auswirkt. Der Saunagang nach dem Sport wird hingegen von Experten empfohlen, weil er die Muskulatur entspannt und die Regeneration fördert. Zwischen dem Training und dem Schritt in die Sauna sollte allerdings eine Ruhepause von mindestens 30 Minuten liegen. Spätestens dann dürfen sich Fleißige in den luxuriösen Wellnesswelten der DolceVita Hotels so richtig entspannen!