15 Gründe für den Wanderurlaub mit Familie in Naturns

resize.php

Familien, die ihren Wanderurlaub in Naturns verbringen, können sich auf Abenteuer, Wohlfühlen und ein abwechslungsreiches Programm freuen, das bei Groß und Klein keine Wünsche offen lässt. Das milde Klima und die vielen Sonnentage sowie das vielfältige Freizeitangebot lassen beim Wandern in Südtirol garantiert keine Langeweile aufkommen!

Warum Sie für den Wanderurlaub mit Kindern nach Südtirol kommen sollen!

  1. Sie wissen: gemeinsame Abenteuer schweißen Ihre Familie zusammen! Wandern mit Kindern macht daher ganz besonders viel Spaß und wird zum ganz unvergesslichen Erlebnis im Familienurlaub!
  2. Beim Biken und Radfahren mit Kindern und Jugendlichen kommen auch die Eltern auf ihre Kosten. Für die nötige Sicherheit ist auf zahlreichen Fahrradwegen fernab vom Verkehr gesorgt. Hervorragend für eine Radtour mit der Familie eignet sich beispielsweise der Vinschger Radweg.
  3. Im Feldhof stehen den kleinen Wasserratten zwar großzügige Pools zur Verfügung, aber wenn es doch einmal etwas anderes sein soll, dann sorgt ein Tag im Erlebnisbad Naturns mit Hallenbad, einer 51 Meter langen Rutsche, Strömungskanal, Sprudelliegen, Massageliegen und Kinderbecken für Abwechslung.
  4. Wer seine Kids zu einem Spaziergang überreden möchte, der kann sie mit einem Besuch der Kinderspielplätze in Naturns davon überzeugen. Ob großes Kletterkarussell oder Kleinkinderschaukel, die Kinderspielplätze in und rund um Naturns bieten unterschiedliche Attraktionen für große und kleine Abenteurer.
  5. Neben dem vielfältigen Kinderprogramm im Feldhof wird zu den Ferienzeiten auch ein spannendes Familienprogramm vom Tourismusverein Naturns angeboten.
  6. Ein Besuch im Naturparkhaus in Naturns bringt den kleinen Aktivfans die Natur nahe. Mit einer Fläche von ca. 334 km² ist die Texelgruppe der größte Naturpark in Südtirol. Im Naturparkhaus Naturns werden die vielfältige Flora und Fauna, aber auch die verschiedenen Landschaften und geologischen Formationen im Naturpark dargestellt.
  7. Im Erlebnisbahnhof Naturns kommt jeden Sonntag Nachmittag von Mai bis Oktober Bewegung auf die Gleise. 200 m können die Kinder dann auf den Miniaturzügen durch das Gelände fahren. Kaffee und Kuchen wird am Platz vor den zwei Postwaggons der Rhätischen Bahn serviert.
  8. Im Funpark Naturns sind Jugendliche bestens aufgehoben! Die Skate- und Freizeitanlage befindet sich in der Gustav-Flora-Straße und besteht aus einem 40 x 20 Meter großen Mehrzweckplatz mit modernstem Kunstrasenbelag für jede Art von Ballsport, aber auch aus einer großzügigen Fein-Asphaltfläche für Skateboarder.
  9. Den ganzen Sommer über kann in Naturns Minigolf gespielt werden!  Vor allem den Kids macht das Minigolfen auf den zwei Anlagen im Wald großen Spaß! Aber das Spiel mit dem kleinen Ball ist auch eine unterhaltsame Freizeitaktivität für Erwachsene.
  10. In den Klettergärten und Klettersteigen rund um Naturns können sich Kinder und Teenies auspowern! In luftigen Höhen geht es dabei von einem Hindernis zum nächsten. Routen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen stellen kleine und große Kletterprofis zufrieden! Der „Klettersteig Knott Unterstell“ ist neu und befindet sich unterhalb der Aussichtsplattform Unterstell.
  11. Im Archeopark Schnals steht Ötzi und sein Leben vor rund 5.000 Jahren im Mittelpunkt. Wie kann man mit Pfeil und Bogen jagen? Oder wie wird eigentlich Feuer gemacht? Im Archeoparc Schnals ist Mitmachen angesagt! Von der interaktiven Museumsparcours haben Sie einen freien Blick zur Fundstelle der Gletschermumie Ötzi.
  12. Zwei Reiterhöfe, einer davon in Schlanders und einer davon in Hafling, machen den Pferdesport zum Erlebnis. Auf Anfrage können Reitkurse, Ponyreiten, Kutschenfahrten und Ausritte in die Natur gebucht werden. Das vielseitige Ferien-Reitprogramm ist auf Anfänger aber auch auf Profis zugeschnitten.
  13. In der Eisenbahnwelt Rabland können historische Lokomotiven, moderne Waggons und Südtirol in Miniaturform bewundert werden. Mit ihren rund 20.000 Einzelstücken befindet sich in der Eisenbahnwelt in Rabland eine der größten Sammlungen von Eisenbahnmodellen Europas!
  14. Nicht nur im Sommer macht Rodeln Spaß! Im Wandergebiet Meran 2000 befindet sich die erste und längste Schienenrodelbahn Südtirols. Der Alpin Bob ist ganzjährig geöffnet.
  15. Der neue Trendsport Bogenschießen kann im Schlegl Parcour in Latsch an der Talstation zur Tarscher Alm erlernt werden. Sensationelle 28 3D Stationen sowie Bogenkurse sind eine Outdoor Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt.

Sie sehen, der Wanderurlaub mit Familie wird im Aktivhotel Feldhof garantiert nicht langweilig!

One thought on “15 Gründe für den Wanderurlaub mit Familie in Naturns

Comments are closed.