Holidaycheck

Weihnachtsprogramm vom 26. Dezember 2018 bis 5. Januar 2019

Mittwoch, den 26. Dezember

Produktvorstellung kOmMa5 – Schmuck aus Südtirol

„Wir lieben das Schöne und wollen andere daran teilhaben lassen“, lautet der Grundsatz von Martina und Gregor Schweitzer.
In die Tat umgesetzt haben ihn die Geschwister mit der Gründung von kOmMa5. Was in ihrer Manufaktur in Naturns entsteht, konfigurieren nämlich die einzelnen Kunden online. Sie kombinieren Riemchen, Verschluss und Anhänger nach ihrem persönlichen Geschmack und kreieren so ihr ganz eigenes Unikat.
Ab 20.00 Uhr in der Hotelhalle


Donnerstag, den 27. Dezember

Schneeschuhwanderung zum Vigiljoch

Wir fahren mit dem Hotelbus nach Lana und von dort mit der Vigiljoch-Seilbahn nach Vigilius (1.450 m), dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Vorbei an der St. Vigilius Kirche wandern wir zum Gasthaus Seespitz (1.793 m), wo wir gemütlich einkehren. Weiter geht’s zum Gasthof Jocher und wieder zurück zur Seilbahn.
Start: 10.00 Uhr, Gehzeit: 2,5 Stunden, Höhenmeter: 350 ↑ 350 ↓, Guide: Melanie, Seilbahnspesen: Euro 14,00, (gutes Schuhwerk erforderlich)

Infotreff und Hausführung durch den Wellness- und Vitalbereich

Informieren Sie sich über unser Vital- und Schönheitsprogramm und die verschiedenen Saunen im Sky-Spa.
Treffpunkt: Rezeption - Beginn: 10.10 Uhr

Ausstellung „MenicArt“

Wunderschöne handbemalte Mandalasteine der Sonja Hochgruber. Mandalas werden schon seit langer Zeit in vielen Kulturen verwendet und verbinden den Betrachter mit seiner inneren Mitte. Sie harmonisieren ihr Umfeld und schenken Liebe und Glück. Sonja wird Ihnen mehr über die Welt der Farben und Symbole erzählen.
Ab 20.30 Uhr in der Hotelhalle

Schneeschuhwanderung Schneeschuhwanderung - Vinschgau


Freitag, den 28. Dezember

Schneeschuhwanderung zur Mastaunalm

Vom Kirchplatz in Unser Frau in Schnals (1508 m) stets der Markierung 17 folgend zum westlichen Dorfrand, dann auf dem alten Weg mäßig durch verschneite Waldhänge ansteigend hinauf zum Mastaunhof (1643 m) und von da teils auf dem alten Weg, teils auf dem ungeteerten Fahrweg durch steile Wiesen und weniger steile Lärchenbestände großteils mäßig ansteigend hinauf zur urigen Mastaunalm (1810 m).
Start: 10.00 Uhr, Gehzeit: 2 Stunden, Höhenmeter: 330 ↑ 330 ↓, Guide: Melanie, (gutes Schuhwerk erforderlich)

Großer Wochenmarkt und Weihnachtsmarkt

mit traditionellem Handwerk und Südtiroler Spezialitäten in Meran

Martin Aurich vom Weingut Castel Juval präsentiert seine Weine

Das Weingut Castel Juval befindet sich auf dem Juvaler Hügel bei Naturns. Das Weingut & die Hofbrennerei Unterortl wurden von Reinhold Messner und Familie Aurich 1992 gegründet. Durch die sonnige Lage am steilen Hang, entsteht ein natürlicher Weinstil von Vielschichtigkeit, Eleganz und anregender Mineralität.
Beginn: 18.00 Uhr an der Bar

Pre-Silvester-Party mit dem Duo „Vollgas“


Samstag, den 29. Dezember

Schneeschuhwanderung zum Suachbichl-Ausblick im Martelltal

Wir fahren mit dem Hotelbus ins Martelltal. Der Start der Wanderung ist das Gasthaus Stallwies im Martelltal auf einer Höhe von 1.930 m, vorbei am Parkplatz alte Mühle kommt man an den urigen Kondlwool und dem Greithof vorbei. Weiter geht es auf dem Weg Nummer 15A - 32 und Weg Nummer 15 auf den Suachbichl (2.020 m). Am Suachbichl angekommen erwartet uns ein malerisches Panorama mit Blick ins hintere Martelltal. Der Abstieg erfolgt über die Forststraße durch den sogenannten Sebelwald auf dem Weg Nummer 23 - 5 zurück zum Ausgangspunkt.
Start: 10.00 Uhr, Gehzeit: 2 Stunden, Höhenmeter: 270 ↑ 270↓, Guide: Melanie, (gutes Schuhwerk erforderlich)

Wochenmarkt im Bürger- und Rathaushof von Naturns.


Sonntag, den 30. Dezember

Schneeschuhwanderung auf die hauseigene Alm in St. Martin am Kofel mit Hüttenjause und Glühwein

Wir fahren mit dem Hotelbus nach Latsch. Von dort fahren wir mit der Panorama-Seilbahn hoch nach St. Martin am Kofel (1.776 m) am Latscher Sonnenberg. Ab hier führt der Weg bis zu den Rossböden und weiter bis zum Dolomitenblick. Wir genießen die einzigartige Aussicht auf die Dolomiten und das Ortlermassiv. Nach diesem herrlichen Ausblick wandern wir zur hauseigenen Almhütte, wo wir gemütlich einkehren und uns die mitgebrachte Jause und den Glühwein schmecken lassen. Anschließend geht’s wieder zurück nach St. Martin von wo wir mit der Bahn runter ins Tal fahren.
Start: 10.30 Uhr, Gehzeit: 2,5 Stunden, Höhenmeter: 300 ↑ 300 ↓, Guide: Melanie, Seilbahnspesen: Euro 12,50, (gutes Schuhwerk erforderlich)

Winterlandschaft

Montag, den 31. Dezember

Kleine Wanderung am Naturnser Sonnenberg

mit Kaiserschmarren am urigen Bergbauernhof.
Start: 10.00 Uhr, Guide: Melanie, (gutes Schuhwerk erforderlich)

Ab 18.30 Uhr Sektempfang in der Hotellobby

  • Abends: 10-gängiges Silvester Galamenü
  • Heißer Sound und coole Rhythmen mit Marco Diana
  • Start ins neue Jahr 2019 mit dem Feldhof Feuerwerk
  • Ab 1.00 Uhr Neujahrsimbiss mit Gulaschsuppe und Weißwurst

Dienstag, den 1. Januar: Neujahr

Neujahrs-Brunch

von 09.00 bis 12.00 Uhr

Festgottesdienst

um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Zeno in Naturns

Nordic Walking Tour auf dem Wallburgweg am Sonnenberg

Wir laufen der Feldgasse entlang, über dem Schlossweg zum Nischlhof und dort über dem Kirchgraben zur Brücke bei der Engelsburg. Von hier geht es nach links weiter bis zur Jausenstation Schwalbennest. Dann führt die Route bergauf bis zum Wallburgweg. Diesen laufen wir entlang bis zum Wiedenplatzer Keller und anschließend ein Stück bergab zum Sonnenberger Panoramaweg. Die Strecke führt dem Panoramaweg entlang und über die Vogeltennpromenade zurück zum Hotel.
Start: 13.00 Uhr, Gehzeit: ca. 2 Stunden, Höhenmeter: 200 ↑ 200 ↓, Guide: Alexander


Mittwoch, den 2. Januar

Wander- und Rodelausflug nach Meran 2000

Wir fahren mit dem Hotelbus nach Falzeben. Von dort starten wir unsere Wanderung zur Bergstation von Meran 2000. Das Ski- und Wandergebiet Meran 2000 ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Nach einem erlebnisreichen Tag im Schnee geht’s mit der Rodel zurück ins Tal.
Start: 10.00 Uhr, Gehzeit: ca. 45 Minuten, Höhenmeter: 300 ↑ 300 ↓, Guide: Melanie, Spesen für den Rodelverleih: Euro 8,00. (gutes Schuhwerk erforderlich)

Infotreff und Hausführung durch den Wellness- und Vitalbereich

Informieren Sie sich über unser Vital- und Schönheitsprogramm und die verschiedenen Saunen im Sky-Spa. 
Treffpunkt: Rezeption - Beginn: 10.10 Uhr

Ausstellung „MenicArt“

Wunderschöne handbemalte Mandalasteine der Sonja Hochgruber. Mandalas werden schon seit langer Zeit in vielen Kulturen verwendet und verbinden den Betrachter mit seiner inneren Mitte. Sie harmonisieren ihr Umfeld und schenken Liebe und Glück. Sonja wird Ihnen mehr über die Welt der Farben und Symbole erzählen.
Ab 20.30 Uhr in der Hotelhalle

Rodelspaß


Donnerstag, den 3. Januar

Schneeschuhwanderung zur Berglalm in Kurzras im Schnalstal

Wir fahren mit dem Hotelbus ins Schnalstal bis zum Wieshof (2.000 m). Von dort geht es auf Steig Nr. 4 in leichtem Anstieg durch einen schönen Bergwald zum weiten Weideboden des Lagauntals auf 2.200 m. Urig ist der Zirbelwald, den wir ab da auf Steig Nr. 5 - Nr. 13 zur Berglalm (2.214 m) durchqueren. Der Rückweg erfolgt über den Aufstiegsweg.
Start: 10.00 Uhr, Gehzeit: 3,5 Stunden, Höhenmeter: 250 ↑ 250 ↓, Guide: Melanie, (gutes Schuhwerk erforderlich)

Kulturabend mit Herrn Heinrich Koch

Der Kulturbeauftragte von unserer Marktgemeinde erwartet Sie pünktlich um 21.30 Uhr vor dem St. Prokulus Kirchlein. Es ist eines der berühmtesten und meist beschriebenen Denkmäler in Südtirol. Herr Koch erzählt Ihnen alles über dieses Juwel von Naturns mit den gotischen Fresken aus dem 14. Jahrhundert. Wir können Ihnen versprechen, dass es ein humorvoller, sehr amüsanter und „geistreicher“ Abend wird.
Dauer: 1 Stunde

Produktvorstellung kOmMa5 – Schmuck aus Südtirol

„kOmMa5 steht nicht nur für hochwertige Armbänder und Accessoires, sondern legt sein Augenmerk auf Kundennähe und persönlichen Service. 100% Made in Italy. 100% Made by kOmMa5. #GermanDesignAwardWinner2018
Ab 20.00 Uhr in der Hotelhalle


Freitag, den 4. Januar

Rodelausflug ins Martelltal

Wir fahren gemeinsam mit dem Hotelbus ins Martelltal. Dort zählt die Rodelbahn Hölderle zu den schönsten Naturrodelbahnen des Vinschgaus. Die Rodelbahn liegt in Mitten des Stilfserjoch Nationalparks und hat eine Gesamtlänge von 2,5 km. Die Bahn führt vom Café Hölderle (1.450 m) entlang der Plima bis in die obere Gand (1.200 m).
Start: 10.00 Uhr, Höhenmeter: 310 ↑ 310 ↓, Guide: Melanie, kostenloser Rodelverleih, (gutes Schuhwerk erforderlich)

Großer Wochenmarkt und Weihnachtsmarkt

mit traditionellem Handwerk und Südtiroler Spezialitäten in Meran

Winzer Peter Dipoli präsentiert seine Weine

Peter Dipoli ist Winzer, Weinhändler und Gründer der „Freien Weinbauern Südtirols“ und gilt hier als der „Weinpapst“ schlechthin. Es erwartet Sie eine interessante Präsentation seiner Weine.
Beginn: 18.00 Uhr an der Bar

Musik- und Tanzabend mit dem Duo „Vollgas“

Weihnachtsmarkt Meran Weihnachtsmarkt Meran

Samstag, den 5. Januar

Schneeschuhwanderung am Zufrittsee im Martelltal

Wir fahren mit dem Hotelbus ins Martelltal und starten unsere Wanderung beim Gasthaus “Zum See”. Dort wählen wir den Weg Nr. 36 (Marteller Talweg) talauswärts, der uns bequem auf der orografisch rechten Seite des Sees bis zur Staumauer bringt. Immer wieder wird unser Wandern von einladenden und informativen Schautafeln unterbrochen. Diese informieren uns über die bunte und vielfältige Welt des Naturparks Stilfser Joch. Nach einer gemütlichen Dreiviertelstunde erreichen wir die Staumauer, diese gewährt uns beeindruckende und einzigartige Blicke auf die Bergwelt mit ihren hohen Gletschern. Der Rückweg ist derselbe wie der Hinweg.
Start: 10.00 Uhr, Gehzeit: 2 Stunden, Höhenmeter: 200 ↑ 200 ↓, Guide: Melanie, (gutes Schuhwerk erforderlich)

Wochenmarkt im Bürger- und Rathaushof von Naturns


Sonntag, den 6. Januar

Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

DolceVita Hotel Feldhof****S - Familie Perathoner
Rathausstraße 4 - 39025 Naturns bei Meran - Südtirol - Italien

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.