Holidaycheck

048 Flimsee - Martelltal

Kurzübersicht

Distanz 12 km
Höhenmeter 1.519 m
Dauer 6:00 h
Kondition

Tourmonate

Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Info

Bergtour - steil und anspruchsvoll, lohnenswert!

Verlauf: Martelltal - Gand - Flimsee - Soyalm - Martell

Bergtour: Von unserem Hotel aus starten wir mit dem Shuttlebus oder dem Auto nach Gand ins Martelltal. Hier folgen wir der Markierung 22 bis wir den vom Ennwasser heraufführenden Weg 2 erreichen. Nun geht es weiter durch den Flimwald sehr steil hinauf bis zur unteren Flimalm und weiter ansteigend zur oberen Flimalm. Das Gelände, durch das unser Anstieg verläuft, ist steiler, teilweise Fels- durchsetzter Wald. Wir erreichen nach ca. 2,5 Stunden den unteren Flimsee. Da wir noch über genügend Kraftreserven verfügen, beschließen wir noch zum oberen Flimsee aufzusteigen. Nach einer Stunde erreichen wir unser Ziel und werden für die Anstrengung durch den atemberaubenden Anblick der Seen entschädigt. Die beiden Seen liegen fast senkrecht übereinander, so dass sich der Abfluss des oberen Sees mit einem sprühenden Wasserfall in den unteren See ergießt. Besonders reizvoll macht die Seen der helle, silbrige glänzende Feld, der reich an schimmernden Glimmerplättchen ist. Nach kurzer Rast gehen wir weiter zur Marteller Scharte. Von hier aus beginnen wir unseren Abstieg zur Soja-Alm, weiter steil bergab bis zum Café Hölderle. Wenn der Wirt Wolfgang Zeit hat und gut gelaunt ist fährt er uns zum Ausgangspunkt, ansonsten wandern wir ca. 20 Minuten bis zum Auto zurück

Zurück zur Übersicht
DolceVita Hotel Feldhof****S - Familie Perathoner
Rathausstraße 4 - 39025 Naturns bei Meran - Südtirol - Italien

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.