Holidaycheck

104 Kalterersee

Kurzübersicht

Distanz 131 km
Dauer 3:00 h

Tourmonate

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Info

insg. ca. 131km

Der Kalterer See ist der größte See Südtirols und der wärmste Badesee der Alpen (Badesaison von Mai bis September), er liegt auf einer Höhe von 215 m über NN in einer von einem alten Flussbett der Etsch gebildeten Senke, etwa 14 km östlich von Bozen. Der See ist 1,8 km lang, 0,9 km breit und an der tiefsten Stelle 4 m tief. Touristisch erschlossen sind hauptsächlich Ost- und Westufer, das Südufer ist verschilft. Neben dem Baden ist auf dem See auch das Fahren mit Ruder- und Tretbooten möglich, ebenso Segeln und Windsurfen. Der fischreiche See ist auch für Angler interessant, Motorboote sind nicht zugelassen. Der See ist eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft, voll von Weinbergen und ebenso Namensgeber für den in der Umgebung angebauten und weltbekannten „Kalterersee“-Wein. Fahrtenverlauf: Durch das Etschtal fahren Sie nach Sigmundskron, von dort weiter auf der Südtiroler Weinstraße, durch die typischen Weindörfer Girlan – Eppan – Kaltern – bis hin zum Kalterer See. Dort machen Sie sich einen schönen Tag. Rückfahrt über Eppan nach Meran und zurück in das Hotel.  

Zurück zur Übersicht
DolceVita Hotel Feldhof****S - Familie Perathoner
Rathausstraße 4 - 39025 Naturns bei Meran - Südtirol - Italien

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.